Berichte

FJM20.24 Gatterlauf reloaded (Bauma - Winterthur Seen)



Vielversprechend tönte er, der Name "Gatterlauf reloaded, Bauma – Winterthur Seen" des heutigen LongJogs unserer Runners.

Guide Urs U. hatte die Strecke gleich ins Training verlinkt – es handelte sich wieder mal um einen Punkt zu Punkt-Lauf und am Ziel war natürlich wieder eine Gelegenheit zum käfelen vorhanden ;-)

Um 9 Uhr ging's beim Bahnhof Bauma bei herrlichem Sonnenschein los, wobei die...

Weiterlesen

FJM20.23 Obersee-Lauf



Der Obersee-Lauf – des Einen Freud, des Andern Freud ;-)

Zweitlängster LongJog in der diesjährigen Frühlingsmarathon-Vorbereitung von Freizeitsportler.ch (sofern denn jemals einer davon stattfindet – aber das ist ein anderes Thema) und dieses Mal gleich in zwei verschiedenen Stärkegruppen absolviert. So lautet die Kurzbeschreibung des heutigen Tagesprogrammes.

Um noch etwas genauer zu werden:

G...

Weiterlesen

FJM20.20 1-7 Runden um den Pfäffikersee mit Crazy Runners Switzerland



Gestern Samstag war der Pfäffikersee ein willkommener Grund zu einer Kooperation mit einer weiteren Laufgruppe.

Dieses Mal waren es die Crazy Runners Switzerland resp. Valentin M. und Conny B., welche zum Samstags-Laufvergnügen "1-7x um den Pfäffikersee" luden und da unser Maertel dies mitgekriegt hatte, schrieb er das Training gleich als perfekt geeignete Marathonvorbereitung auf unserer...

Weiterlesen

FJM20.19 von Schwerzenbach nach Bülach entlang der Glatt "Zahnfleischlilauf"



"Zahnfleischlilauf" – herrlich, diese Wort-Kombination! Aber wie ist es dazu gekommen?

Nun, der Zahnfleischlilauf wurde von Guide Patrick im Jahr 2017 aus der Taufe gehoben und wird von ihm seither jeweils als Super-LongJog im Rahmen unserer Frühjahrsmarathon-Vorbereitung organisiert. Er führt vom Bahnhof Schwerzenbach alles der Glatt entlang bis nach Bülach. Mal durch urbanes Gebiet wie z.B....

Weiterlesen

FJM20.18 Runde ab Männedorf



Schon fast frühlingshafte Gefühle entwickelten unsere Runners heute Morgen auf Guide Hanspeter's "Runde ab Männedorf"

Der Grund war das in jeder Hinsicht sensationelle Wetter mit einer Morgensonne, die einem so richtig warm machte und die Stimmung innerhalb des Grüppchens spürbar in Richtung "riesengrosse Vorfreude" anhob.

Die Vorfreude wäre sicher auch bei anderem Wetter dagewesen, denn wer...

Weiterlesen

FJM20.17 Zürich Zoo-Uetliberg



Guide Manfred D. durfte gestern Samstag auf dem Zoo-Parkplatz gleich 17!! erwartungsvolle Runners zum bislang längsten LongJog der diesjährigen Frühjahrsmarathon-Vorbereitung begrüssen.

Knapp 27km und gut 850 nahrhafte Höhenmeter waren die Vorgabe, ein Ziel, das doch den meisten Anwesenden etwas Respekt einflösste.

Und ein paar Stunden nach Abschluss der Tour flatterte auch schon Manfred's...

Weiterlesen

FJM20.16 Aussichtspunkt Schauenberg ab Bahnhof Elgg



Einen Aussichtspunkt zur Belohnung einer schönen Samstagmorgen-Trailrunde zu erklimmen ist immer wieder ein Highlight für unsere Freizeitsportler Trail-Runners.

Dies war heute bei der von Guide Patrick organisierten Tour auf den Schauenberg nicht anders und sein anschliessender Bericht samt Fotos zeugen von einer gelungenen Sache. Besten Dank Patrick für die Guide-Dienste und die...

Weiterlesen

FJM20.15 Laufrunde auf dem Hittnauer-Trail



Alsoooo, eine Lauf-Strecke mit Namen "Nordic Walking-Trail Hittnau" tönt schon etwas nach "Stöcke schwingende Omi/Opi-Gruppe" ;-) ;-)

Aber dem ist überhaupt nicht so und unsere 9 Freizeitsportler-Runners unter der Leitung von Guide Fränzi waren heute Morgen positiv überrascht, wenn nicht sogar begeistert ob dieser sehr reizvollen Strecke.

Gestartet wird beim Schützenhaus Hittnau und schon sehr...

Weiterlesen

FJM20.14 Vo Rappi Hei



"Vo Rappi hei" tönt irgendwie niedlich, ist aber auch für gestandene Runners nicht ganz ohne – vor allem nach eventuellen Feiertagsvöllereien um Weihnachten und Silvester herum!

"Hei" bedeutet übrigens "zrugg uf Uschter" und umfasst eine sehr abwechslungsreiche und gut 25km lange Tour mit ca. 300 Höhenmetern via Lenggis, dem Egelsee, Bubikon, Grüningen, Mönchaltorf, dem Büechi-Weiher und der Burg...

Weiterlesen

1, 2, 3-24h-Lauf um den Pfäffikersee



Man muss schon etwas "gaga" sein, um den Pfäffikersee zu Fuss mehr als einmal hintereinander zu umrunden! Erst recht grenzt es aber an Masochismus, wenn sich dies einige Verrückte 24h lang hintereinander antun - und das erst noch grösstenteils in strömendem Regen!

Der Grund dieses Himmelfahrts-Kommandos nennt sich "1, 2, 3–24h-Lauf um den Pfäffikersee" und fand bereits zum 2. Mal statt....

Weiterlesen