Berichte

Der Berg ruft (Runde 6) / "Stairway to Heaven"

Gestern wurde wieder in den Högern ob Maur umesecklet und es hiess, Runde 6 einigermassen in Acht und Würde zu absolvieren.

Da Rolf nicht abkömmlich war, sprang sein bewährter Stellvertreter Josef ein und schrieb gleich auch noch ein paar Zeilen.

"Erfreulich haben sich bis kurz vor dem Start total 9 Bergläuferinnen und Bergläufer für die Runde 6 (Der Berg ruft) eingeschrieben - ein fröhliches Grüppchen wollte es wissen.

Dem noch einigermassen gnädigen Aufstieg bis Aesch folgte die steile Rampe bis zum nahe gelegenen Forchdenkmal, doch zuvor genossen wir am beliebten Brunnen in Aesch das herrliche Nass!

Inzwischen türmten sich gegen Süden imposante Gewitterwolken auf aber ein paar auffrischende Winde machten die Wärme etwas erträglicher und zum Glück liess uns das Unwetter in Frieden!

Über Wassberg führte uns ein Panoramaweg nach Halden, einem Ortsteil von Ebmatingen. Vor und nach Stuhlen war’s dann nochmals etwas coupiert, doch ab hier ging’s unwiderruflich zum Greifensee hinunter und zufrieden erreichten wir den Ausgangspunkt Maur"

Die Daten vom heutigen Lauf: 15,7 km, Laufzeit 01.50, Pace 7.00min/km, ca. 390Hm.

Die Geniesser von heute: Janine, Reni, Sofie, Yvonne, Hanspeter, Martin, Ruben, Tomi und Josef.

Zurück