Berichte

HM17.17 Go wildpark!

Guide Janina hatte heute wieder einmal ein sehr gutes Händchen mit ihrer Tour "Go wildpark".

Von der Saalsporthalle Zürich aus ging's flach (unter anderem an einem Lieferwagen vorbei, der etwas verlassen in der Sihl stand) bis zum Tierpark Langenberg und anschliessend angenehm coupiert - über gefühlte 2000 Höhenmeter ;-) unterhalb des Uetliberg wieder zurück an den Ausgangspunkt.

Die Gegensätze hätten frappanter nicht sein können. Währenddem die letzte Ausgabe dieser Runde im Januar von eisiger Kälte und Schnee geprägt war, herrschte heute allgemeines Gejammer über die gaaaaanz schlimme Hitze ;-)

Das hinderte aber 20 erwartungsfrohe LäuferInnen nicht, ihrem liebsten Hobby nachzugehen - nun ja, liebst vielleicht bis zum Wendepunkt - der Rückweg gestaltete sich dann der Wärme wegen zu einem eigentlichen Brunnenlauf, von denen es aber reichlich hatte unterwegs.

Gottseidank waren es dieses Mal nuuuur 21km und aaaallerhöchstens 549Hm ;-) - also eigentlich ein etwas längeres Aufwärmen - ähm, vielleicht auf einem bisschen höheren Niveau. Dies hinderte aber einen ganz Vorwitzigen nicht daran, Janina bei der anschliessenden Kafi- und Kuchen-After Hour im Starbucks Sihlcity zu fragen, wann denn das heutige Training endlich anfange ;D

Janina, vielen Dank für diese schöne und abwechslungsreiche Tour! Es hat Spass gemacht und trotz Wärme und zunehmend müder Beine wurde wie immer viel gescherzt und gelacht.

Die Helden von heute: Catherine, Claudia H., Claudia M., Janina, Janine, Laura, Martina, Nicola, Petra, Christian, Daniel L., Daniel T., Eric, Jean-Claude, Manfred M., Patrick, René, Roslan, Stefan O. (Dir herzliche Gratulation zum Einstand) und Rolf.

Zurück