Regeln für Trainings-Einträge

Bei der Benutzung dieses Forums müssen die nachfolgenden Regeln beachtet werden:

  • Es können Treffpunkte zum JOGGEN, RENNVELOFAHREN, MOUNTAINBIKEN, INLINE-SKATEN, SCHWIMMEN und PLAUSCHTRAINING (z.B. Langlauf, Seeüberquerung, Wettkampf, Kurs usw.) ausgeschrieben werden.
  • Erfasser von Trainings (Guides) organisieren und/oder leiten das Training.
  • Kann ein Erfasser nicht teilnehmen, so ist ein Stellvertreter zu bestimmen, der die Leitung übernimmt. Dessen Name wird neu als Erfasser eingetragen.
  • Kann ein Erfasser nicht teilnehmen und findet keinen Stellvertreter, so ist das Training unverzüglich abzusagen. Dabei werden alle im Training eingetragenen Teilnehmer automatisch per E-Mail informiert.
  • Personen, die sich einem Training anschliessen, loggen sich ein und machen einen Eintrag in der entsprechenden Veranstaltung resp. tragen sich bei Verhinderung rechtzeitig wieder aus.
  • Bei voraussichtlicher Verspätung bitte eine Notiz im Eintrag hinterlassen. Dadurch kann am Treffpunkt gegebenenfalls noch ein paar Minuten gewartet werden.
  • Die Teilnehmer trainieren in der Intensität, die der Guide vorgibt und in der das Training ausgeschrieben wurde. Der Stärkste richtet sich jeweils nach dem Schwächsten.
  • Kostenpflichtige Angebote dürfen nur nach Rücksprache mit freizeitsportler.ch ausgeschrieben werden. Bei Missachtung dieser Regel wird der Eintrag ohne Vorwarnung gelöscht.
  • Im weiteren können die eingetragenen Teilnehmer mit der vorhandenen E-Mail-Funktion über allfällige Aenderungen informiert werden.
  • Der Trainingsteilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass eine Teilnahme am Training auf eigenes Risiko erfolgt.
  • Gegenüber dem Guide oder freizeitsportler.ch können keine Haftungsansprüche geltend gemacht werden. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.